Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie verlangt von der Bundesregierung die Abkehr vom Ausstieg aus der Atomenergie. Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Werner Schnappauf, in der ARD. Maßstab für den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke müsse ihre Sicherheit sein. Konkrete Laufzeiten nannte Schnappauf nicht. Er forderte ein Energiekonzept, das sowohl Atomkraft und erneuerbare Energien einschließt. Die Industrie benötige wettbewerbsfähige Energiepreise, so Schnappauf.