Lambrecht (dpa) - Im Pfälzerwald bei Lambrecht sind am Morgen ein ICE und ein Müllwagen zusammengestoßen. Zehn Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, einer von ihnen schwer. Das Müllfahrzeug war nach Angaben der Bundespolizei von einem schmalen Weg an die ICE-Strecke gerutscht. Der Zug streifte den Wagen und schleppte ihn ein Stück mit. Ein Waggon entgleiste. Die Bahnstrecke Mannheim-Saarbrücken wurde zwischen Neustadt an der Weinstraße und Lambrecht gesperrt. Der ICE mit 320 Menschen an Bord war auf dem Weg von Frankfurt nach Paris.