Bremen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verlässt Werder Bremen. Er wechselt zu Real Madrid. Das hat der Fußball-Bundesligist bestätigt. Über die Höhe der Ablösesumme machte Werder keine Angaben. Özil fehlte bereits beim Abschlusstraining vor der Partie morgen gegen Sampdoria Genua.