Los Angeles (dpa) - Paris Hilton (29) hat kühne Pläne und scheut sich offenbar auch nicht, ihrer eigenen Familie Konkurrenz zu machen. Wie «FoxNews.com» berichtet, scheint das äußerst geschäftstüchtige Party-Girl ernsthaft darüber nachzudenken, als nächstes ins Hotelgewerbe einzusteigen.

Nach zukünftigen Unternehmungen befragt, sagte die Blondine am Rande der Präsentation ihres inzwischen zehnten Parfüms: «Ich habe so ziemlich alles gemacht, was man machen kann, aber mein nächstes Projekt, das ich angehen möchte, hat mehr mit Immobilien zu tun... Der nächste Schritt wäre definitiv, mein eigenes Hotel zu eröffnen.»