Bukarest (dpa) - Die aus Frankreich ausgewiesenen 75 Roma sind in Bukarest angekommen. Sie waren mit zwei Flugzeugen in Lyon und Paris gestartet. Aus der Gruppe von 61 Rückkehrern, die aus Lyon eintrafen, hätten fast alle gesagt, sie würden bald wieder nach Frankreich zurückkehren, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax. Nach französischen Angaben bekam jeder erwachsene Heimkehrer 300 Euro und jedes dazugehörige Kind 100 Euro.