Washington (dpa) - Israelis und Palästinenser beginnen möglicherweise schon bald mit direkten Friedensverhandlungen. Ein solcher Beschluss sei «sehr, sehr nahe», sagte US-Außenamtssprecher Philip Crowley in Washington. Es müssten aber noch einige Einzelheiten ausgearbeitet werden. Zuvor hatte Außenministerin Hillary Clinton mit mehreren Amtskollegen in der Region und mit Tony Blair gesprochen, der das Nahost-Quartett repräsentiert. Die Palästinenser haben bisher Gespräche an Vorbedingungen geknüpft.