Teheran (dpa) - Der oberste Führer des Irans, Ajatollah Ali Chamenei, hat die USA im Atomstreit vor «Dummheiten» gewarnt. Ein möglicher US-Militärschlag gegen Nuklearanlagen im Iran würde heftige Reaktionen hervorrufen, die sich nicht nur auf die Region beschränken würden. Chamenei sprach nach einem Bericht der Nachrichtenagentur ISNA vor den Spitzen des Landes, darunter Präsident Mahmud Ahmadinedschad. Chamenei sagte, Gespräche mit den USA könnten nur stattfinden, wenn Amerika seine Absichten klar mache.