Berlin (dpa) - Google hat die Widerspruchsfrist für den Foto- Straßenatlas Street View von vier auf acht Wochen verdoppelt. Zustimmung dafür von Seiten der Bundesregierung: Das sei ein Ergebnis der Gespräche mit Google, heißt es in einer Erklärung der Sprecher von Verbraucherministerin Ilse Aigner und Innenminister Thomas de Maizière. Beide Ressorts stellten klar, dass nach einem Runden Tisch am 20. September ein Gesetzentwurf der Regierung geplant sei.