New York (dpa) - «Silly Bandz» sind der Sommerhit für US-Kids, kommen jetzt aber auch nach Europa. Um den Arm oder den Knöchel geschlungen, sehen die dünnen, bunten Silikonbänder aus wie ganz normaler Haushaltsgummi.

Aber wenn man sie abnimmt, sieht man, dass sie die Umrissformen von Prinzessinnen, Buchstaben oder Tieren haben. US-Kids sind begeistert, sammeln und tauschen sie in Massen. In manchen Schulen wurden die Bänder schon verboten, weil sie zu sehr vom Unterricht ablenken. Auch Erwachsene haben ihren Spaß daran. «Sex and the City»-Schauspielerin Sarah Jessica Parker wurde bereits damit gesichtet.