Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat in Folge negativer Vorgaben der Wall Street und der Festigung des Yen schwach geschlossen. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsende einen deutlichen Verlust von knapp 2 Prozent bei 9179 Punkten. Der Euro lag zum Dollar bei 1,2797 Dollar.