Brüssel (dpa) - Das Nahost-Quartett hat Israelis und Palästinenser zu direkten Verhandlungen aufgefordert. Die Gespräche seien für den 2. September in Washington geplant, teilte das Quartett in Brüssel mit. Zu der Gruppe gehören außer der EU noch die USA, Russland und die Vereinten Nationen.