Hamburg (dpa) - Hamburgs Grüne haben auf einer Mitgliederversammlung über eine Fortsetzung der Koalition mit der CDU debattiert. Der Landesvorstand legte einen Leitantrag vor. Darin heißt es, dass das 2008 geschlossene Regierungsbündnis mit dem bisherigen Innensenator Christoph Ahlhaus als Nachfolger von Bürgermeisters Ole von Beust fortgesetzt werden soll. Ahlhaus stellt sich und seine Senatoren am Mittwoch in der Bürgerschaft zur Wahl. Beust hatte im Juli seinen Rücktritt erklärt.