New Haven (dpa) - Simon Greul hat den Einzug in die zweite Runde beim ATP-Turnier in New Haven im US-Bundesstaat Connecticut verpasst. Der 29 Jahre alte Tennis-Profi aus Reutlingen verlor sein Auftaktmatch gegen den kasachischen Qualifikanten Michail Kukuschkin nach 84 Minuten mit 3:6, 4:6.

Zuvor hatten Benjamin Becker und Daniel Brands ihre Erstrunden-Partien beim mit 663 750 Dollar (rund 523 000 Euro) dotierten Hartplatz-Turnier gewonnen. Becker setzte sich mit 7:6 (7:3), 6:3 gegen den Schweizer Marco Chiudinelli durch, nachdem er im ersten Satz einen 2:5-Rückstand aufgeholt hatte. Brands behielt mit 6:4, 2:6, 7:5 gegen den Polen Lukasz Kubot die Oberhand. Der Deggendorfer trifft nun auf den Rumänen Victor Hanescu, der Saarländer Becker muss gegen den Usbeken Dennis Istomin antreten.