Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss für längere Zeit auf Neuzugang Arne Friedrich verzichten. Der Nationalspieler hat einen Bandscheibenvorfall am Rücken. Er wird übermorgen in München operiert. Wie lange Friedrich ausfällt, entscheidet sich erst nach der OP. Der Abwehrspieler hatte bereits beim 1:2 zum Bundesliga-Auftakt bei Bayern München wegen seiner Rückenprobleme pausiert. Die Operation sei unumgänglich, sagte Friedrich. Das hätten ihm mehrere Ärzte bestätigt.