Berlin (dpa) - Das Atom-Geheimnis der schwarz-gelben Koalition ist gelüftet: Fast synchron verkünden Kanzlerin Merkel und Vize Westerwelle in TV-Interviews, dass die Atomkraftwerke 10 bis 15 Jahre länger laufen sollen. Aber: Die AKW-Betreiber sollen ihre Anlagen massiv nachrüsten. Das könnte die Zahl der Meiler reduzieren.