London (dpa) - Englands Nationaltrainer Fabio Capello lässt David Beckham noch eine Tür offen: Zweieinhalb Wochen nach der faktischen Beendigung von Beckhams internationaler Karriere per Fernsehinterview hat Capello weitere Einsätze des Rekord-Feldspielers nun doch nicht mehr ausgeschlossen. «Erst einmal muss er wieder spielen, dann werden wir sehen». Das sagte der 64 -jährige Italiener laut Medienberichten über Beckham, der 115 Länderspiele für England bestritten hat. Nach auskuriertem Achillessehnenriss nähert sich der 35 Jahre alte Weltstar beim US-Club Los Angeles Galaxy der Match-Fitness.