Kiel (dpa) - Schwerer Rückschlag für den THW Kiel: Der deutsche Handball-Rekordmeister muss voraussichtlich bis zur Bundesliga-Rückrunde auf sein Rückraum-Ass Daniel Narcisse verzichten.

Der französische Olympiasieger und Weltmeister zog sich beim Internationalen Heide-Cup in Lüneburg einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zu, teilte der TWH mit. Narcisse war im ersten Turnierspiel des Champions-League-Siegers gegen CAI Aragon (39:25) in der 49. Minute verletzt ausgeschieden. Eine erste Untersuchung in einer Lüneburger Klinik ergab den Verdacht eines Kreuzbandrisses. Eine anschließende MRT-Untersuchung in Kiel bestätigte die Diagnose.