Osnabrück (dpa) - Die Laufzeiten der deutschen Atomkraftwerke sollen aus Sicht von Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister nur moderat verlängert werden. Je kürzer, desto besser, sagte er der «Neuen Osnabrücker Zeitung» und unterstützte damit erneut die Position von Bundesumweltminister Norbert Röttgen. McAllister lehnte zudem lehnt die Überlegungen für ein Aussetzen oder eine Abschaffung der Wehrpflicht strikt ab. Ihr großer Vorteil sei, dass dadurch die Armee personell ständig aufgefrischt werde.