London (dpa) - Fans von Robbie Williams haben es jetzt offiziell: Der Popstar hat geheiratet. Das bestätigte sein Sprecher. Robbie Williams und Ayda Field gaben sich bereits am Samstagnachmittag im Haus des Sängers in Beverly Hills das Ja-Wort. Die Hochzeit wurde bis zuletzt streng geheim gehalten. Nach Medienberichten hatte Williams auf den Einladungskarten zunächst ein Bühnenjubiläum als Anlass für das Fest vorgetäuscht. Laut US-Magazin «People» feierten die beiden im Kreise von 75 Angehörigen und engen Freunden.