Berlin (dpa) - Die Wirtschaft boomt und die Steuereinnahmen steigen. Trotzdem will Finanzminister Wolfgang Schäuble am Sparkurs der schwarz-gelben Koalition festhalten. Bei der Haushaltssanierung werde Kurs gehalten, sagte er zum Auftakt der Haushaltsberatungen des Bundestags in Berlin. Schäuble verteidigte den Schuldenabbau als wachstumsfreundlich und nachhaltig. Das umstrittene Sparpaket habe eine «ausgewogene Struktur». Aus Sicht der Opposition dagegen wird vor allem zulasten der sozial Schwächeren gekürzt.