Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat wegen Hurrikan «Earl» Katastrophenalarm für den Bundesstaat North Carolina ausgerufen. Damit kann die nationale Krisenbehörde die Sicherheitsmaßnahmen koordinieren und den lokalen Behörden Hilfe anbieten. «Earl» wurde gestern wieder auf die zweithöchste Kategorie der Hurrikanskala hochgestuft. In der vergangenen Nacht erreichte der Wirbelsturm eine Inselkette vor der US-Ostküste. Dort hatten auch schon Evakuierungen begonnen.