Washington (dpa) - Im Golf von Mexiko ist eine Erdölplattform explodiert und in Flammen aufgegangen. Das berichtet die US- Küstenwache. Auf der Bohrinsel seien 13 Arbeiter beschäftigt gewesen, die meisten von ihnen seien ins Wasser geschleudert worden, sagte ein Sprecher der US-Küstenwache dem Nachrichtensender CNN. Rettungskräfte seien unterwegs.