London (dpa) - Nicole Scherzinger (32), einzig verbliebenes Gründungsmitglied der Pussycat Dolls, hat keine Ahnung, ob es die Girlgroup auch weiterhin geben wird.

Zwar hat Manager Robin Antin bereits vier junge Damen neu engagiert, die Nicole zur Seite stehen sollen, aber das ist offensichtlich keine Garantie auf die Zukunft. Die Sängerin sagte laut der Tageszeitung «London Evening Standard»: «Ich weiß nicht was da abläuft. Es gibt so viele Spekulationen.» Nach dem schleichenden Auseinanderbrechen der Mädchengruppe seit Ende 2009 scheint ein Neuanfang mehr als ungewiss.