Los Angeles (dpa) - Ihre Ehe mit dem Rockmusiker Chris Robinson (43) ist vor drei Jahren zerbrochen, doch das hält die amerikanische Schauspielerin Kate Hudson nicht davon ab, weiter an die Liebe zu glauben. Vor den Traualtar treten will sie aber bestimmt nicht mehr, sagte die 31-Jährige der US-Zeitschrift «Elle».

«Ich glaube, dass Menschen häufig Angst vor der Liebe haben und aufhören, sie auszuprobieren. Ich möchte niemals so abstumpfen», zitiert «People.com» die allein erziehende Mutter eines sechsjährigen Sohnes. Sie ist derzeit mit Matthew Bellamy (32) zusammen, dem Frontmann der britischen Band Muse, von dem sie in den höchsten Tönen schwärmt. Er sei «großartig» und ihn immer mehr kennenzulernen «wunderbar».