Berlin (dpa) - Ergiebiger Dauerregen hat kleinere Flüsse im Osten Deutschlands bedrohlich anschwellen lassen. Örtlich lösten die Behörden Hochwasseralarm aus. Im Dreiländereck bei Zittau gilt bereits Alarmstufe 3. Bei Stufe 4 beginnt die Katastrophenabwehr. Der Deutsche Wetterdienst hat für Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und das südliche Brandburg Unwetterwarnungen ausgegeben. Es müsse bis morgen Abend mit ergiebigem Dauerregen gerechnet werden.