Berlin (dpa) - Die nächsten Stunden sollen den Durchbruch bringen in punkto Laufzeitverlängerung und Atomsteuer. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Fachminister und auch FDP-Chef Guido Westerwelle und den CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer sowie die Fraktionschefs von Schwarz-Gelb um sich versammelt. Vor dem Kanzleramt protestierten Atomkraftgegner. Die Atomsteuer für die Stromkonzerne von jährlich 2,3 Milliarden Euro ab 2011 soll voraussichtlich nur befristet gelten.