Frankfurt/Main (dpa) - Ohne den verletzten Sami Khedira, aber mit den Rückkehrern Mesut Özil und Per Mertesacker will Joachim Löw das EM-Ticket sichern.

Der Bundestrainer berief den zuletzt geschonten Özil und den lange verletzten Mertesacker in sein 23 Spieler umfassendes Aufgebot für das EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich am 2. September in Gelsenkirchen und den Test vier Tage später in Danzig gegen Polen. Mit einem Sieg gegen Österreich wäre die EM-Teilnahme 2012 fix. Erstmals im Kader der Fußball- Nationalmannschaft steht Ron-Robert Zieler als dritter Torwart. Weiterer Rückkehrer ist Marcel Schmelzer von Borussia Dortmund.