Hoffenheim (SID) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat doch noch einen Abnehmer für den ausgemusterten Kroaten Josip Simunic gefunden. Der 33 Jahre alte Innenverteidiger, der 43 Punktspiele für die Kraichgauer absolvierte, wird künftig in seiner Heimat für den 13-maligen Meister Dinamo Zagreb spielen. Über die Transfermodalitäten wollten die Hoffenheimer, die Simunic im Jahr 2009 für sieben Millionen Euro von Hertha BSC Berlin verpflichtet hatten, keine Angaben machen.

"Josip erhofft sich in seiner Heimat mehr Einsatzzeiten, als zuletzt in Hoffenheim möglich waren. Wir wissen um seine Qualitäten, doch waren wir der Ansicht, dass ein Transfer zum jetzigen Zeitpunkt für alle Seiten die vernünftigste Lösung ist", sagte 1899-Manager Ernst Tanner.