Mönchengladbach (dpa) - Die Hockey-Herren aus Deutschland und den Niederlanden bestreiten am Sonntag das Endspiel der Europameisterschaft in Mönchengladbach.

Der Gastgeber setzte sich am Freitagabend gegen Titelverteidiger England in einer von Dauerregen und einer einstündigen Unterbrechung beeinträchtigten Begegnung mit 3:0 (1:0) durch und nahm damit Revanche für die 3:5-Niederlage im EM-Finale vor zwei Jahren.

Zuvor war das Oranje-Team 4:2 (2:2) gegen Belgien siegreich geblieben. Da England als Olympia-Gastgeber gesetzt ist und bei der EM drei Tickets für Herren-Teams nach London vergeben werden, sind alle vier Halbfinalisten bei Olympia 2012 dabei.