Berlin (dpa) - In einer Berliner Postfiliale ist ein Briefumschlag explodiert. Verletzt wurde niemand. Der Polizeiliche Staatsschutz übernahm die Ermittlungen. Nach Behördenangaben hatte ein unbekannter Mann eine Briefsendung aufgegeben. Etwa 30 Minuten später gab es einen lauten Knall. Einzelheiten und Hintergründe sind noch unklar.