Norderney (SID) - In Abwesenheit der WM-Stabhochspringer hat Michel Frauen das 18. Insel Springen auf Norderney gewonnen. Der Leverkusener verwies mit im ersten Versuch gemeisterten 5,41 m den Niederländer Wout van Wengerden und Björn Otto (Uerdingen/Dormagen/beide 5,41 m) auf die Plätze.

Bei der WM hatten Malte Mohr (München), Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) und Karsten Dilla (Uerdingen/Dormagen) die deutschen Farben vertreten. Mohr verpasste am Montag als Fünfter mit 5,85 m die Medaillenränge, Holzdeppe und Dilla scheiterten in der Qualifikation.