Champéry (SID) - U19-Meisterin Lena Putz hat der deutschen Mannschaft einen gelungenen Auftakt bei der Mountainbike-WM in Champéry/Schweiz beschert. Die 17-Jährige vom RSC Waldkirchen gewann Silber im Rennen der Juniorinnen. Der Sieg ging an die Schweizerin Linda Indergand, Bronze gewann Julia Innerhofer aus Italien. Johanna Techt (Lindau) rundete als Fünfte das gute deutsche Ergebnis ab.