Mönchengladbach (SID) - Das Finale der Hockey-Europameisterschaft der Frauen zwischen Deutschland und den Niederlanden ist um eine halbe Stunde auf 15.00 Uhr vorgezogen worden. Wegen der TV-Liveübertragung im ZDF legten die Veranstalter eine neue Anstoßzeit fest. Das Spiel um Platz drei zwischen England und Spanien beginnt ebenfalls früher, Anstoß ist hier um 12.30 Uhr.

Sollten die deutschen Männer am Freitagabend ins Endspiel einziehen, so würde das Männer-Finale am Sonntag wegen der ARD-Übertragung ebenfalls um eine halbe Stunde auf 15.30 Uhr vorverlegt.