Genf (dpa) - Auf das Gebäude der Vereinten Nationen in Nigerias Hauptstadt Abuja ist ein Bombenanschlag verübt worden. Das bestätigte eine UN-Sprecherin am Freitag in Genf. Nähere Einzelheiten seien in Genf nicht bekannt, es gebe jedoch Berichte, nach denen es Opfer gegeben haben soll.