Singapur (dpa) - Sebastian Vettel hat beim Großen Preis von Singapur seinen neunten Formel-1-Saisonsieg gefeiert. Der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim gewann das Nachtrennen vor McLaren-Fahrer Jenson Button. Die Titel-Entscheidung wurde damit jedoch vertagt.

Vettel benötigt aus den verbleibenden fünf Saisonrennen nur noch einen Punkt zur erfolgreichen Titelverteidigung.