Marseille (dpa) - Die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben führenden Industriestaaten beraten heute in Marseille über Maßnahmen gegen die sich weltweit abschwächende Konjunktur. Auf dem G7-Treffen in der französischen Hafenstadt sollen auch weitere Schritte gegen die Schuldenkrise in Europa und in den USA sowie die weitere Bankenregulierung ausgelotet werden. Finanzminister Wolfgang Schäuble hatte Forderungen nach neuen Konjunkturprogrammen bereits eine klare Absage erteilt. Dafür gebe es keinen Spielraum, sagte er.