Berlin (dpa) - Gewinner der ProSieben-Show «Die Alm» ist der 49 Jahre alte Manni Ludolf. Die ProSieben-Zuschauer wählten den Schrotthändler zum «Almkönig» 2011, wie der Sender am Sonntag mitteilte.

Die gewonnenen 10 000 Euro will Ludolf an verschiedene Organisationen spenden, unter anderem für muskelkranke Kinder und den Tierschutz. «Ich freue mich total. Aber ich bin auch traurig, weil die anderen nicht gewonnen haben», sagte der 49-Jährige laut der Mitteilung.

Das Finale schalteten am Samstagabend um 20.15 Uhr 1,46 Millionen Zuschauer ein (Marktanteil 6,4 Prozent). In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wollten 1,03 Millionen die Show sehen (12,3 Prozent). In der täglichen Reality-Show mussten B- und C-Prominente auf einer Alm in den Bergen in Südtirol so leben und arbeiten wie vor 100 Jahren. Die Zuschauer durften später die Promis nach und nach abwählen.