Berlin (dpa) - Ein Gesamtpaket zur Bekämpfung der Euro-Schuldenkrise und zur Stützung von Europas Banken haben Deutschland und Frankreich in Aussicht gestellt. Kanzlerin Angela Merkel beriet sich mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy in Berlin. Laut Sarkozy gibt es keine Differenzen mit den Deutschen über die geplanten Finanzspritzen für Kreditinstitute und die Nutzung des erweiterten Euro-Rettungsschirms EFSF. Das Gesamtpaket soll Anfang November beim G20-Gipfel in Cannes vorgestellt werden.