Wolfsburg (SID) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat in Maximilian Arnold einen weiteren Nachwuchsspieler mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb bei den "Wölfen" bis 2014 und erhält als vierter Akteur aus der A-Jugend, die im Juni gegen den 1. FC Kaiserslautern erstmals deutscher Meister geworden war, einen Profivertrag.

"Maximilian ist einer von den wenigen Spielern, die die Möglichkeit haben, schon mit 17 Jahren in der Bundesliga anzufangen", sagte VfL-Trainer Felix Magath: "Er hat zuletzt öfters bei uns mittrainiert und einen guten Eindruck hinterlassen."