Karlsruhe (dpa) - Die IG Metall trifft sich ab heute zu ihrem einwöchigen Gewerkschaftstag in Karlsruhe. Zum Auftakt werden Bundespräsident Christian Wulff und der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erwartet.

Zu der Großveranstaltung, die nur alle vier Jahre organisiert wird, sind knapp 600 Delegierte und ebensoviele Gäste angemeldet.

Auf dem Programm stehen unter anderem Vorstandswahlen. Erwartet wird, dass das Führungsduo Berthold Huber und Detlef Wetzel bestätigt wird. Zudem werden etliche Anträge zu Themen wie Mindestlohn und prekäre Beschäftigung beraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihr Kommen für Donnerstag oder Freitag angekündigt.