Tischtennis-Damen vergeben Matchball gegen Rumänien

Danzig (dpa) - Die Damen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) haben den vorzeitigen Einzug in das Viertelfinale der EM in Danzig verpasst. Nach einem 3:0-Sieg gegen Russland verlor die DTTB-Auswahl am Samstagabend mit 2:3 gegen Rumänien. Ex-Europameisterin Jiaduo Wu vom FSV Kroppach konnte zwei Matchbälle nicht nutzen. Im letzten Gruppenspiel gegen die Ukraine benötigt die Auswahl von Trainer Jörg Bitzigeio an diesem Sonntag nun einen Sieg zum Weiterkommen. Spitzenspieler Timo Boll (Düsseldorf) führte die Herren-Auswahl zu einem 3:0-Arbeitssieg gegen Gastgeber Polen.

Bayern-Basketballer feiern ersten Bundesligasieg

München (dpa) - Die Basketballer des FC Bayern München haben am 2. Spieltag ihren ersten Bundesligasieg gefeiert. Der Aufsteiger gewann am Samstag seine Heimpremiere gegen die Phantoms Braunschweig mit 90:87 (41:40). Jonathan Wallace war mit 25 Punkten bester Werfer beim Team von Ex-Bundestrainer Dirk Bauermann, das nach einem schwachen Start im ersten Viertel bereits mit elf Punkten in Rückstand lag. Für die Gäste trafen Stephen Dennis und Rich Melzer (beide 18) am häufigsten. Vor der Partie hatte Bauermann angekündigt, dass die Bayern im Falle einer kompletten Absage der NBA-Saison über eine Verpflichtung von Dirk Nowitzki und Chris Kaman nachdenken wollen.

Magdeburg und Flensburg siegen - Löwen remis

Leipzig (dpa) - Der SC Magdeburg führt in der Handball-Bundesliga ein Verfolger-Trio von Spitzenreiter THW Kiel an. Der einstige Champions-League-Sieger gewann am Samstagabend bei Aufsteiger TV Hüttenberg mit 33:22 (15:16) und verbesserte sich damit auf Platz zwei vor den punktgleichen Füchsen Berlin und der SG Flensburg- Handewitt. Die Norddeutschen bezwangen die HSG Wetzlar mit 36:30 (18:15) und sind nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz Vierter.

Schottland wahrt EM-Chance - 1:0 in Liechtenstein