Agadir (Marokko) (SID) - Die Beachvolleyball-Europameister Julius Brink/Jonas Reckermann haben beim letzten Turnier der World Tour in Agadir/Marokko ihren ersten Saisonsieg verpasst und zum dritten Mal in diesem Jahr ein Finale verloren. Das topgesetzte Duo aus Berlin unterlag im Endspiel den Niederländern Reinder Nummerdor/Richard Schuil mit 1:2-Sätzen (20:22, 21:16, 11:15) und muss sich mit 21.000 US-Dollar trösten.

Jonathan Erdmann und Kay Matysik waren als zweitbestes deutsches Team bereits am Samstag an der marokkanischen Atlantikküste ausgeschieden. Die Berliner verloren gegen das an Position vier gesetzte brasilianische Duo Marcio Araujo/Benjamin 0:2 und kassierten für Rang sieben 7600 Dollar. Das dritte deutsche Paar, Sebastian Dollinger/Stefan Windscheif (Hamburg), beendete das Turnier auf dem 17. Platz.