Baden-Baden (SID) - Die 142:10-Außenseiterin Monami aus dem Gestüt Etzean hat am letzten Tag des Herbestmeetings in Iffezheim den Preis der Winterkönigin gewonnen. Vor 5800 Zuschauern führte Jockey Jozef Bojko sie in Deutschlands wichtigstem Galopprennen für zweijährige Stuten mit zweieinhalb Längen Vorsprung auf Dessau mit Alexander Pietsch zum Sieg. Als Dritte kam Paraisa unter Eduardo Pedroza, die wie Monami von Andreas Wöhler aus Gütersloh trainiert wird, bei dem mit 105.000-Euro-Rennen dotierten ins Ziel.