Köln (SID) - Rafael Nadal tauscht zeitweise die gelbe Filzkugel gegen den Fußball ein: Der Tennis-Weltranglistenzweite und begeisterte Fußball-Fan wird in Zukunft sein Hobby zum Nebenjob machen. Der Spanier soll künftig als gemeldeter Spieler für den spanischen Fußball-Regionalligisten Inter Manacor spielen. Nadal, der gebürtig aus der mallorquinischen Gemeinde Manacor stammt, hat sich bereits die Trikotnummer neun reservieren lassen.

Dabei wird der 25-Jährige natürlich den Tennissport nicht vernachlässigen, er will vielmehr Pausen nutzen und den Tennis-Zirkus mit dem Fußball vereinbaren, das berichten spanische Medien über den bekennenden Real-Madrid-Anhänger.