Nürnberg (dpa) - An mehreren deutschen Flughäfen werden heute Betriebsversammlungen abgehalten. Beim Auftakt in Nürnberg sind Behinderungen im Flugverkehr ausgeblieben. Weitere Versammlungen sind in Frankfurt, Hamburg, Köln-Bonn, München und Stuttgart geplant. Dabei geht es um einen Vorschlag der EU-Kommission für mehr Wettbewerb bei der Bodenabfertigung. Störungen im Flugverkehr drohen außerdem ab Mittwoch: Die Fluglotsen stehen nach einer gescheiterten Schlichtung vor einem Streik. Die Gewerkschaft der Flugsicherung will heute Mittag darüber beraten.