Yokohama (dpa) - Fragen an Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel einen Tag nach seinem zweiten Titelgewinn.

Wie war die letzte Nacht?

Vettel: «Was den Schlaf angeht, recht kurz. Es war schön. Wir waren noch sehr lange an der Strecke, haben über das Rennen gesprochen. Es war alles im normalen Rahmen. Wir waren in einem Irish Pub, hatten alle einen Riesenspaß. Die Karaoke-Maschine wurde auch angeschmissen, so dass die Stimmen etwas ruiniert sind.»

Sie haben angeblich auch gesungen?

Vettel: «Ich glaube, 'My Way' von Frank Sinatra und 'Yellow Submarine' von den Beatles.»

Wie geht es jetzt in den kommenden Tagen weiter?

Vettel: «Nach der langen Nacht gestern ist es einfach wichtig, das Ganze ein bisschen einsinken zu lassen, es zu genießen, viel zu schlafen, um dann wieder bereit für Korea zu sein.»