Yokohama (dpa) - Einen Tag nach dem Gewinn seines zweiten Formel-1-Titels hat Sebastian Vettel sein Team in die Pflicht genommen. Man dürfe nichts als selbstverständlich hinnehmen und müsse «den Hunger bewahren», forderte der Weltmeister in Yokohama. Vettel hatte am Sonntag mit dem dritten Platz beim Großen Preis von Japan die Titelverteidigung perfekt gemacht. Mit seinen 24 Jahren ist er der jüngste Doppel-Champion der Formel-1-Geschichte.