Köln (SID) - Die deutsche Nationalmannschaft der U21-Junioren peilt ab 20.15 Uhr in der EM-Qualifikation bei San Marino im fünften Spiel den fünften Sieg an. Das Hinspiel gegen den Zwergstaat hatte die Mannschaft von Trainer Rainer Adrion 7:0 gewonnen.

Bei der WM in Catania geht Degen-Olympiasiegerin Britta Heidemann ab 11.30 Uhr in der Qualifikation an den Start. Florett-Olympiasieger Benjamin Kleibrink startet ab 15.30 Uhr in den Wettbewerb.

Bei der EM in Danzig kämpfen die deutschen Frauen im Mannschaftswettbewerb gegen Ungarn ab 10.00 Uhr um den Einzug ins Halbfinale. Die deutschen Männer um Rekordtitelträger Timo Boll stehen im Viertelfinale ab 13.00 Uhr Griechenland gegenüber.