Peking (dpa) - Trotz ihrer Finalniederlage beim WTA-Turnier in Peking gehört Andrea Petkovic wieder zu den zehn besten Tennisspielerinnen der Welt. In der Rangliste verbesserte sich die 24 Jahre alte Darmstädterin vom elften auf den neunten Platz.

Für die deutsche Nummer eins ist es die beste Platzierung ihrer Karriere. Sabine Lisicki ist nach wie vor an Position 17 notiert. Julia Görges büßte durch ihr Erstrunden-Aus in Peking dagegen zwei Plätze ein und rutschte als 21. aus den Top 20. Die Spitze verteidigte die Dänin Caroline Wozniacki vor der Russin Maria Scharapowa.

Damen-Weltrangliste