Paris (dpa) - Deutschland und Frankreich ziehen bei der Lösung der Euro-Schuldenkrise an einem Strang. Man habe eine gemeinsame Position, sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble nach einem überraschenden Treffen mit Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy. Er sei zuversichtlich und rechne mit einer umfassenden und überzeugenden Lösung der Schuldenkrise durch die Euro-Länder. Das sagte Schäuble am Abend in Paris. Dort beraten bis morgen die Finanzminister und Notenbankchefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer.